Dienstag, 5. Mai 2015

Patchworktage in historischen Mauern








 Das war in Dinkelsbühl angesagt. Hanna war ja schon öfters in Deutschland. 
Für mich war es das erste Mal und ich war begeistert.
Nicht nur von den gezeigten Werken sondern auch von der herrlichen Altstadt.
Der Flug von Wien nach München dauert ja nur eine knappe Stunde und so nahmen uns dann Birgit und Angela schon um acht Uhr früh in Empfang.
Nach einer zweistündigen Autofahrt kamen wir dann voller Vorfreude an.
Birgit wollte sich nach Autofahrt stärken. Noch schöpften wir keinen Verdacht. Doch als dann Gudrun hereinkam, wussten wir warum wir gerade jetzt eine Pause eingelegt hatten. Ich habe mich sehr gefreut Gudrun endlich persönlich kennnenzulernen. 

Der Blick von unserem Fenster auf das Luis. Wo wir gefrühstückt und zu Abend gegessen haben.
Deko im LUIS    



Nachdem wir uns gestärkt hatten, ging es weiter zur "SCHRANNE". Dort bewunderten wir die "Schafkopfquilts" der Gruppe von Irene Kahmann. Diese Quilts haben mir unter anderen am Besten gefallen, da die Idee und die Verarbeitung toll war.
Den mittleren Quilt fand ich besonders gelungen.





Die Patchworkgruppe Nürnberg stellte "Ein Jahr in vier Teilen aus"






Die Quilts waren mit liebevollen Details gearbeitet.

Weiter ging es in die St. Paulskirche und ins Gemeindehaus, wo unter anderem die "Dear Jane"Quilts ausgestellt waren.
Es gab auch eine Ausstellung von den Härtsfelder Nadeltwister mit dem Thema " Vom Bild zum Quilt"






Beeindruckende Werke - sehr gut umgesetzt.



Weiters war auch NANA mit ihrer Quiltkunst zu sehen.



Unter dem Titel "World Quilt Competition 2014" war unter anderem auch diese Skyline von Claudia Scheja zu bewundern.




Detailfoto


Etwas ganz anderes von Korinna Schwerdt 

Fashion Kills Personality

Kommentare:

  1. Liebe Brigitte,
    Es war einfach schön, wir werden so etwas wiederholen -
    Hanni

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Brigitte,
    ich habe mich so gefreut dich wiederzusehen. Es war ein tolles Wochenende, wir haben viel gelacht und viel gesehen. Nun dürfen wir uns auf ein gemeinsames neues Projekt freuen. Erhol dich gut.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Ich bedanke mich, daß Ihr auch mich besucht habt und davon was zeigt. Es war sehr schön, Euch in natura kennenzulernen, vielen Dank.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Brigitte,
    gut, dass du dich zum ersten Mal nach Deutschland getraut hast, wäre zu schade gewesen, dich nicht zu treffen!
    Schön war es mit euch!
    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Brigitte,
    es war eine schöne Zeit mit euch und ich habe mich sehr gefreut, dich endlich persönlich kennenlernen zu dürfen.
    Bis zum nächsten Mal und herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Brigitte,
    die Schafskopf-Quilts haben mir auch sehr gut gefallen und ich war versucht, mir ein Spiel davon zu kaufen, da das früher auch ein beliebtes Kartenspiel im Haus meiner Großeltern war.
    Ich habe mich riesig gefreut Dich wieder zu sehen. DEine Geldbörse wird mich immer an unser Treffen erinnern.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  7. Für mich waren es dieses Jahr auch die ersten Patchworktage und mir hat es auch sehr gut gefallen! Ich will nächstes Jahr auch wieder hin, aber vielleicht etwas länger als einen Tag, damit ich mehr Zeit für Freunde und vielleicht auch einen Kurs habe. Vielleicht sehen wir uns ja wieder?
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Brigitte, es war so schön mit euch allen, diese Tage werde ich nicht vergessen, man zehrt von den tollen Erinnerungen und träumt gleichzeitig das nächste Treffen herbei ;-) Schöne Fotos hast du gemacht, so komme ich nachträglich auch in den Genuss die Quilts, die ich verpasst habe, zu sehen *LOL* Liebste Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Brigitte!
    Hole gerade mein Dinkelsbühl Wochenende nach und handle mich von Blog zu Blog. Jede Bloggerin zeit ein bisschen was anderes, bald habe ich das Gefühl alles gesehen zu haben.
    Liebe Grüße und danke für die Fotos!
    LG michi

    AntwortenLöschen