Donnerstag, 31. Juli 2014

Patchwork und einiges mehr


Bei meinem letzten Besuch in Engelhartstetten habe ich mir bei Michaele einen wunderschönen Stoff für einen Sommerrock gekauft.
Nach fachkundiger Beratung von Judith, wie man z.B. einen unsichtbaren Zipp einnäht, machte ich mich zuhause ans Werk.

Zuerst wurde der Schnitt mit einem alten Stoff ausprobiert, da ich meinen Kenntnissen nicht ganz traute.

Da der Rock ganz toll geworden ist, ging es dann mit dem traumhaften Stoff von Michaele los.


Pink mit Orange. Heutzutage kann man alles tragen.


Als Aufputz habe ich mir noch einen Gürtel genäht und von einem Charmarmband ( aus einem 1 Euro Shop) die Perlen als Deko verwendet.

Da der Rock so toll geworden ist hat sich meine Mutter auch schon auf einen angemeldet.

 

Kommentare:

  1. Liebe Brigitte,
    der Rock sie ja wirklich klasse aus, den musst du uns in der nächsten Woche vorführen, ich freue mich schon drauf :-) GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  2. Ein toller Rock und die Idee mit dem Gürtel! Schick, gefällt mir!
    Herzliche Grüße
    Marianne

    AntwortenLöschen
  3. Ja, liebe Brigitte,
    Ich habe schon gesehen wie schön der geworden ist und wie gut er Dir passt -
    bis Dienstag, freue mich schon
    Hanni

    AntwortenLöschen
  4. Der Rock und der Stoff gefallen mir. Charms für den Gürtel zu nehmen ist eine schöne Idee.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  5. Ein schöner Rock! Gefällt mir sehr!

    AntwortenLöschen